Ringelblumen-Salbe

5Mai - by simpli - 0 - In Neuigkeiten Rezepte

Zutaten:
250 g Schweinefett
2 volle Hände Blüten von Ringelblume
Teesieb
saubere Becher von Creme

Vorbereitung:
Die Blüten von Ringelblumen legen wir in einen Topf auf erwärmtes Schweinefett und lassen auf milderer Flamme 3 Minuten anbraten. Danach ziehen wir sie vom Herd zurück und lassen bis zum nächsten Tag abliegen.

Am nächsten Tag erwärmen wir kurz die Mischung und pressen über ein Sieb mit Hilfe von einem Löffel in eine kleine Tasse durch.

Wir lassen auf der Küchenzeile abkühlen, schließen ab und legen in Kühlschrank.

Die Salbe benutzen wir zum Beispiel zur Schmierung von Narben, trockener Haut, rissigen Füssen u.ä. Sie bringt Erfrischung auch bei Muskel- und Sehnenermüdung sowie bei Heilung von Krampfadern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie den Code im Bild ein: