Leber heilen

Naturheilung:

Der Leber schadet Ernährung mit hohem Gehalt von Fetten, Fleisch, Milchprodukten und Eiern. Weiterhin auch übermäßiger Verbrauch von Salz, Zucker und Medikamenten. Absolut ungeeignet sind übertriebener Alkoholkonsum und Rauchen.

Kräuter :

Mariendistel – der Hauptbestandteil dieser Kraut ist Sylimarin, der das Eindringen der toxischen Stoffe in Lebergewebe verhindert. Außerdem unterstützt sie die Regeneration der beschädigtenLeberzellen.

Löwenzahl – stärkt die Leberfunktion und ist zur Heilung von Hepatitis geeignet. Stimuliert die Lösung der Gallenentführung von Leber.

Kurkuma – oder indischer Safran, hat perfekte antiseptische Wirkungen. Sie hilft, Leberzellen zu regenerieren.

Geeignete Nahrungsmittel zur Reinigung der Leber sind Knoblauch, Blattgemüse, Avocado, Wallnüsse, grüner Tee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie den Code im Bild ein: