Basilikum-Öl

7Jun - by simpli - 0 - In Rezepte

Die Sommerzeit nähert sich – Zeit, wo wir leichte und erfrischende Gerichte vorziehen. Zu diesen gehören auch untrennbar verschiedene Salate, abgeschmeckt mit Pesto oder Kräuterölen. Basilikum eignet sich zur Produktion von Öl hauptsächlich dank seinem markanten Aroma. Sie bereiten das Öl ganz einfach vor:

Schneiden Sie feste Blätter von Basilikum ab, waschen Sie diese und trocknen sie sorgfältig. Legen Sie sie in ein Glas rein und gießen mit Virgin-Olivenöl. Erwärmen Sie dann das Glas im Wasserdampf eine halbe Stunde. Achten Sie aber darauf, dass das Wasser nicht kocht. Klein geschnittene Blätter verleihen dem Öl sein Aroma. Für eine bessere Qualität schließen Sie das Glas sorgfältig ab und lagern es in einen kühlen und dunklen Raum. Das Öl können Sie in Salaten oder zu Nudeln und hausgemachten Backwaren verwerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte geben Sie den Code im Bild ein: